Mit der Anleihe der Deutschen Bildung AG sollen talentierte Studenten gefördert werden / Foto: Uni Witten-Herdecke

  Anleihen / AIF

Deutsche Bildung AG: Zweite Studienfonds Anleihe für Privatanleger beinahe ausverkauft

Die zweite Anleihe des Deutsche Bildung Studienfonds startete im Juni in den Verkauf und ist nun nach Angaben des Initiators beinahe ausverkauft. Ende August seien über 9 Millionen Euro von Anlegern gezeichnet worden, heißt es. Für die zehnjährige Schuldverschreibung ist ein Volumen von 10 Millionen Euro vorgesehen.

„Während sich bei der ersten Anleihe nur institutionelle Investoren beteiligen konnten, haben dieses Mal Privatanleger Anleihestücke mit einem Nennbetrag von über 600.000 Euro erworben. Das ist mehr, als wir erwartet hatten“, erklärt Ulf Becker, Vorstandsmitglied der Deutsche Bildung AG.

Die Anleihe wird im Freiverkehr der Börse Düsseldorf (Primärmarkt C) gehandelt, kann aber auch direkt bei Deutsche Bildung Studienfonds gezeichnet werden. Eine Bewertung hat ECOreporter.de zu dieser Anleihe nicht erstellt.
Mehr über die Anleihe lesen Sie hier.


Deutsche Bildung Studienfonds: ISIN DE000A2AAVM5 / WKN A2AAVM
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x