19.07.17 Anleihen / AIF

Deutsche Bildung Studienfonds: Anleihen-Tranche platziert

Für die finanzielle Unterstützung von Studenten hat die Deutsche Bildung AG aus Frankfurt am Main erneut Anlegerkapital eingesammelt. Nun konnte sie die erste Tranche ihrer dritten Anleihe für den Deutsche Bildung Studienfonds vollständig platzieren.  

Das Volumen der ersten Tranche beträgt den Angaben zufolge 5 Millionen Euro. Die Anleihe (ISIN DE000A2E4PH3) mit Laufzeit bis zum 13. Juli 2027 bietet eine Verzinsung von 4 Prozent pro Jahr. Sie wird im Open Market der Börse Frankfurt gehandelt. Die zweite Tranche mit einem Volumen von ebenfalls 5 Millionen Euro soll zu einem späteren Zeitpunkt platziert werden. Rund 45 Prozent des Volumens haben private Anleger gezeichnet, 55 Prozent gingen an Institutionelle, sagte Andreas Schölzel, Vorstandsmitglied der Deutsche Bildung AG.

Der Deutsche Bildung Studienfonds soll Finanzierungslücken von Studenten schließen. Die Bewerber durchlaufen zuvor ein Auswahlverfahren. Manager des Studienfonds ist die Deutsche Bildung AG. Bisher wurden über 2.800 Studenten aller Fachrichtungen finanziert. 290 von ihnen hätten die Rückzahlung bereits vollständig abgeschlossen, hieß es. Die Ausfallquote sei mit aktuell 0,5 Prozent sehr gering.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x