12.07.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Deutsche Biogas AG verbucht trotz Umsatzsprung weniger Gewinn

Trotz eines Umsatzanstieges ging der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) der DTB- Deutsche Biogas AG im Geschäftsjahr 2010/2011 im Vergleich zum Vorjahr zurück.


Laut der aktuellen Bilanz der Spezialistin für Biogadanlagen mit Sitz in Friesoythe kletterte der Umsatz zum Bilanzstichtag 31. März um 13,5 Prozent auf 20,2 Millionen Euro, während das EBIT 7,7 Prozent einbüßte und auf 4,45 Millionen Euro zurückfiel. Die selbstgesteckten Umsatzziele seien übertroffen worden, die Gesamtprognosen hätten sich erfüllt, so Horst Lammers, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Biogas AG.


Für 2011/2012 plant die Deutsche Biogas nach eigenen Angaben, den Umsatz und das EBIT weiter zu steigern. Die gesamte Produktionskapazität der in Eigenregie geplanten und gebauten Biogasanlagen im Eigenbetrieb soll um 10 Megawatt (MW) auf 21 MW wachsen.

DTB – Deutsche Biogas AG: ISIN DE000A1E8988 /WKN A1E898 

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x