03.03.15

Deutsche Cannabis AG: Kapitalerhöhung

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Berlin - In den vergangenen Tagen verliefen die Gespräche des Vorstands mit Investoren im Rahmen der Privatplatzierung der Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen positiv. Nachdem die Zeichnung der Altaktionäre nicht zur Erlangung der laut Beschluss der außerordentlichen Hauptversammlung notwendigen Mindestsumme von EUR 250.000,00 geführt hatte, konnte dieser Betrag nun eingeworben werden. Insgesamt belief sich die Zeichnungssumme auf EUR 252.820,00. Damit erhöht sich das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 2.255.000,00 um EUR 252.820,00 auf EUR 2.507.820,00.

Der Bruttoemissionserlös in Höhe von EUR 252.820,00 wird, wie bereits veröffentlicht, der Finanzierung des Unternehmenswachstums und dem Eingehen erster Beteiligungen an US-amerikanischen Unternehmen aus der Cannabis-Industrie dienen. Mit diesen ersten Schritten können nun die Voraussetzungen geschaffen werden, die Gesellschaft so aufzustellen, dass eine nächste Kapitalmaßnahme (ggf. unter Zuhilfenahme des "genehmigten Kapitals 2014") unter besseren Vorzeichen stattfinden kann.

Anstehende Termine
Q2 2015  Fertigstellung und Veröffentlichung Jahresabschlüsse 2011-2014
Q3 2015  Hauptversammlung

Kontakt:
Deutsche Cannabis AG
Wittestraße 30 E
13509 Berlin
Tel:  +49 (0)  30 88 000 370
Fax: +49 (0)  30 88 000 371
Email: info@deutschecannabis.com
Internet: www.deutschecannabis.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x