01.12.17

Deutsche Pfandbriefbank finanziert Neubau "KARL" in der Münchner Innenstadt

Die Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb) aus München finanziert einen Neubau in der Münchner Innenstadt: Unweit des Hauptbahnhofs entsteht der neue Gewerbekomplex "KARL" nach den Entwürfen des Londoner Stararchitekten David Chipperfield. Für die Errichtung und langfristige Bestandsfinanzierung des Neubaus, der einen Nutzungsmix mit Schwerpunkt Büro vorsehe, stelle die pbb einen Kredit über 112 Millionen Euro zur Verfügung, hieß es in einer Mitteilung. Bauherr und Kreditnehmer sei die Unternehmerfamilie Brecht-Bergen.

ECOreporter.de hat die Aktie der Deutsche Pfandbriefbank Ende September 2016 in die  Liste der ECOreporter-Favoriten-Aktien (Link entfernt) aufgenommen. Dort führen wir den Immobilienfinanzierer als eine von  15 aussichtsreichen Mittelklasse-Aktien (Link entfernt).  Mehr über das Potential der Aktie erfahren Sie in unserem Aktientipp von Mitte November.

Hier gelangen Sie zu der Mitteilung von pbb zur Neubau-Finanzierung. 

Die verlinkte Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x