05.10.09 Erneuerbare Energie

Deutsche wollen ersten große Offshore-Windpark Finnlands errichten

Der Bremer Grünstromprojektierer wpd AG will den ersten große Offshore-Windpark Finnlands umsetzen. Laut dem Unternehmen soll das Projekte Suurhiekka eine Kapazität von 400 Megawatt erreichen und aus 80 Windenergieanlagen bestehen. Die Genehmigung zu seinem Bau hat die wpd nach eigenen Angaben nun beantragt. Der Standort liegt bei Uleåborg im Bottnischen Meerbusen, in der nördlichen Ostsee zwischen Schweden und Finnland Der Pachtvertrag sei bereits 2007 unterzeichnet worden, heißt es weiter. Mit dem Baubeginn werde für 2013 gerechnet. Bis 2020 will die wpd in Finnland 1000 Megawatt an Windenergiekapazitäten errichtet haben.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x