18.05.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Deutscher Solarkonzern baut 1,1 Megawatt-Park in Tschechien

Mit dem Bau ihres ersten tschechischen Solarparks der Megawatt-Klasse hat die Conergy Gruppe begonnen. Der Hamburger Solarkonzern errichtet das 1,1 Megawatt starke Kraftwerk mit Conergy eigener Systemtechnologie nahe der Stadt Louny rund 80 km nordwestlich der Hauptstadt Prag. Im Juli will Conergy die Anlage fertig stellen.

Auf 24.000 Quadratmetern Fläche erzeugen künftig 5.112 Conergy PowerPlus Solarmodule Strom. 71 Wechselrichter des neuen Typs Conergy IPG-T 15 speisen die Energie in das öffentliche Stromnetz ein.

Conergy AG: ISIN DE0006040025 / WKN 604002

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x