04.12.12 Fonds / ETF , Fonds des Monats

Die besten Erneuerbare-Energien-Aktienfonds im November

Im November haben die besten Erneuerbare-Energien-Aktienfonds über ein Prozent an Wert gewonnen. Insgesamt konnten sieben der 16 in Deutschland zugelassenen Fonds dieser Kategorie zulegen. Sieben weitere verloren geringfügig an Wert. Die beiden schwächsten Fonds gaben auf Monatssicht um 1,6 und um 4,8 Prozent nach. Das geht aus unserer Fondsdatenbank ECOfondsreporter hervor.

Fonds des Monats unter den Erneuerbare-Energien-Aktienfonds wurde mit einem Plus von 1,6 Prozent der Vontobel Fund - Global Trend New Power Tech. Der 2001 gestartete Fonds liegt auch auf Sicht von zwölf Monaten mit einem Wertzuwachs von 11,8 Prozent vor der Konkurrenz. Er notiert in Euro und investiert weltweit in Unternehmen, die eine umweltverträgliche und Ressourcen sparende Energieproduktion fördern oder die Energieeffizienz verbessern. Dabei liegt der regionale Schwerpunkt mit über 40 Prozent des Fondsvolumens von rund 150 Millionen Euro auf US-Aktien, weit vor italienischen und französischen Beteiligungen mit zehn bzw. sieben Prozent Anteil.

Zu den größten Positionen des thesaurierenden Fonds zählen etwa die Siemens AG, die ja verstärkt auf Umwelttechnologie setzt, der stark in Grünstromprojekte investierte Energieversorger EDP Renovaveis aus Portugal und Prysmian, ein Kabelhersteller mit Hauptsitz in Mailand, der beim Ausbau effizienter Leitungsnetze eine wichtige Rolle spielt. Eine Nachhaltigkeitsanalyse findet bei diesem Vontobel-Fonds nicht statt. Die Verwaltungsgebühr für den Fonds beträgt 1,65 Prozent. Näheres zur Anlagestrategie erläuterte Fondsmanager Pascal Dudle in einem ECOreporter.de-Interview, zu dem Sie per Opens external link in new windowMausklick gelangen.

Der KBC ECO Fund Alternative Energy hat im November 1,1 Prozent zugelegt und damit unter den Erneuerbare-Energien-Aktienfonds den zweiten Rang erobert.  Der Fonds der KBC Asset Management aus Brüssel ist bereits seit zwölf Jahren auf dem Markt und verfügt über ein Volumen von knapp 30 Millionen Euro. Die jährliche Managementgebühr beträgt 1,3 Prozent.

Auch der KBC Eco Fund Alternative Energy investiert weltweit, in Aktien aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieerzeugung- und Energiespeicherung. Das US-Unternehmen Johnson Controls aus Milwaukee im Bundesstaat Wisconsin, das sich auf Technologie in den Bereichen Energieeffizienz, Fahrzeugbatterien und Lösungen für den Fahrzeuginnenraum spezialisiert hat, gehört zu den größten Positionen im Portfolio dieses Fonds. Weitere Top-Position des KBC-Fonds sind wie beim Monatssieger EDP Renovaveis und Prysmian, überdies zum Beispiel die smart grid-Spezialistin Itron aus den USA. Regional liegt der Schwerpunkt des Portfolios mit rund 40 Prozent auf Nordamerika, gefolgt von der Euro-Zone mit rund 24 Prozent und dem übrigen Europa mit rund 16 Prozent.

Beim KBC ECO Fund Alternative Energy basiert die Titelauswahl auf einer vorgeschalteten Nachhaltigkeitsanalyse. Die Prüfung auf Nachhaltigkeit erfolgt dabei laut KBC Asset Management unabhängig von dem Portfoliomanagement durch ein hauseigenes Team von Nachhaltigkeitsanalysten. Die Ergebnisse würden einem Expertengremium („Environmental Advisory Committee“) vorgelegt, das über das generelle Investmentuniversum entscheide. Aus dem könne dann das Fondsmanagement die aussichtsreichsten Titel auswählen.

Die Reihenfolge der besten Erneuerbare-Energien-Aktienfonds im November

Name

ISIN

Kurs
in EUR

Entwicklung
im November
in %

Vontobel Fund Global Trend New Power Tech

LU0138259048

 89,28

    1,56

KBC ECO Fund Alternative Energy

BE0175280016

107,36

    1,12

Luxembourg Selection Asian Solar&Wind A1

LU0405846410

 26,41

    1,03

cominvest Klima Safe Kick 1/2014

LU0326780417

 50,93

    0,71

Pictet Fund (LUX)-Clean Energy

LU0280435388

 47,21

    0,62

Sarasin New Energy Fund

LU0121747215

   4,39

    0,46

Sarasin New Power Fund - B

LU0288930869

 43,08

    0,35

cominvest Green Energy Protect 3/2013

LU0279145436

 50,48

   -0,04

cominvest Green Energy Protect 4/2013

LU0279146160

 50,67

   -0,04

SAM Smart Energy Fund

LU0199356550

 16,12

   -0,12



ECOreporter untersucht den Markt der nachhaltigen Geldanlage seit 1997 kontinuierlich. Zu den von uns erhobenen Fonds zählen Aktien-, Renten-, Misch- und Dachfonds, Mikrofinanzfonds und ETFs. Als wir 1997 diese Daten erstmals ermittelten, gab es nur zwölf nachhaltige Fonds mit insgesamt lediglich 220 Millionen Euro Volumen. Ende 2011 belief sich das Volumen der rund 290 nachhaltigen Fonds in Deutschland auf insgesamt 28,1 Milliarden Euro. Unsere Daten zur Wertentwicklung der Fonds stammen in der Regel von den Fondsbörsen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x