07.12.12 Fonds / ETF , Fonds des Monats

Die besten nachhaltigen Rentenfonds im November



Mit einem Wertzuwachs von 1,8 Prozent ließ der Sparinvest Ethical High Yield Value Bonds Fonds zum wiederholten Mal in diesem Jahr die Konkurrenz der übrigen nachhaltigen Rentenfonds hinter sich und wurde zum Fonds des Monats. Der im Februar 2010 gestartete Fonds der dänischen Sparinvest darf in Schuldverschreibungen aus den OECD-Ländern und den EU-Mitgliedstaaten investieren sowie in Papiere, die in Singapur oder Hongkong gehandelt werden. Dabei wird der Fonds gegen Euro abgesichert. Aktuell liegt der regionale Fokus klar auf Europa. Wertpapiere aus Großbritannien, Norwegen und Schweden sind mit 21, 18 und 9 Prozent am stärksten vertreten. Zu den größten Einzelpositionen zählen der Finanzkonzern Boats Investments aus den Niederlanden sowie die norwegische Noreco, eine auf die Exploration von Öl- und Gasvorkommen spezialisierte Gesellschaft.

„Nur ethisch agierende Unternehmen werden in das Portfolio aufgenommen“, erläutert Volker Grüneke, Geschäftsführer der Deutschland-Tochter von Sparinvest. Der Vermögensverwalter habe die UN-Richtlinien für verantwortungsbewusste Investments unterzeichnet. Grundsätzlich würden Unternehmen ausgeschlossen, die Kinderarbeit zulassen, Menschenrechte verletzen, Rüstungsgüter, Alkoholika oder Tabakwaren produzieren. Für den Sparinvest Ethical High Yield Value Bonds überprüfe mit der ethix SRI Advisors aus Stockholm ein unabhängiges Beratungsunternehmen, wie die Emittenten mit den Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekten ihrer Geschäftstätigkeit umgehen. Die Agentur kontrolliere regelmäßig, ob die Unternehmen globale Standards zu Umweltschutz, Menschenrechten, Arbeitsnormen und Korruptionsbekämpfung verletzen. Falls ein Titel des Portfolios die ethischen Kriterien nicht mehr erfülle, werde die Beteiligung veräußert. Der Sparinvest Ethical High Yield Value Bonds Fonds verfügt über ein Volumen von 25,2 Millionen Euro. Die Verwaltungsgebühr beträgt 1,25 Prozent.

Mit einem Wertzuwachs von 1,19 Prozent im August erreichte der Bank Invest (BI) SICAV Global Emerging Markets Debt SRI R in unserer Monatsauswertung den zweiten Platz, dicht gefolgt von mehreren Fonds dieser Kategorie, die zum 31. August ebenfalls die Marke von 1,1 Prozent übertrafen. Mit einem Jahresplus von 8,5 Prozent zählt der Bank Invest (BI) SICAV Global Emerging Markets Debt SRI R aber auch auf Sicht von zwölf Monaten zu den erfolgreichsten nachhaltigen Rentenfonds. Die jährliche Verwaltungsgebühr dieses Fonds der dänischen Kapitalanlagegesellschaft BankInvest beträgt 1,35 Prozent.  Der Fonds ist seit Herbst 2007 auf dem Markt und verfügt über ein Volumen von rund 19 Millionen Euro.

Auf Rang zwei der Monatsauswertung im November landete der Volksbank-Mündel-Rent. Der Fonds investiert laut Anlagestrategie ausschließlich in auf Euro lautende, mündelsichere Anleihen österreichischer Emittenten. In Frage kommen also nur festverzinsliche Wertpapiere, die vom Gesetzgeber für mündelsicher erklärt wurden. Als mündelsicher gelten Anlagen, die von Kursverlusten weitgehend verschont bleiben. Dazu werden unter anderem Hypotheken, Grund- und Rentenschulden, Bundes- und Länderanleihen sowie Pfandbriefe gezählt.

Am Markt ist der Fonds der Volksbanken-Kapitalanlagegesellschaft M.B.H. bereits seit Juli 1989. Er hat ein Fondsvolumen von 282 Millionen Euro aufgebaut. Bei der Auswahl der Rentenpapiere setzt das hauseigene Analyseteam auch auf soziale, ethische und ökologische Kriterien, eine externe Nachhaltigkeitsratingagentur wird nicht hinzugezogen. Die Verwaltungsgebühr für den Fonds liegt bei 0,35 Prozent.

Die Reihenfolge der besten nachhaltigen Rentenfonds im November


Name

ISIN

Kurs
in EUR

Entwicklung
im  November
in %

 

Sparinvest Ethical High Yield Value Bonds EUR

LU0473784196

 130,73

     1,79

 

Volksbank-Mündel-Rent

AT0000855812

 802,00

     1,65

 

Volksbank-Mündel-Rent

AT0000858220

    8,23

     1,48

 

BNP PARIBAS L1 Sustainable Bond Euro C

LU0269743562

 127,44

     1,04

 

s Ethik Bond T

AT0000681192

  97,30

     0,88

 

Dexia Bonds Sustainable Euro Government

LU0012089420

 836,95

     0,87

 

Dexia Sustainable Euro Corporate Bonds

BE0945493345

 411,20

     0,84

 

Espa Vinis Bond

AT0000686084

 153,71

     0,82

 

Kepler Ethik Rentenfonds

AT0000642632

 144,73

     0,79

 

Petercam L Bonds Government Sustainable

LU0336683411

1214,26

     0,79

 


   
ECOreporter untersucht den Markt der nachhaltigen Geldanlage seit 1997 kontinuierlich. Zu den von uns erhobenen Fonds zählen Aktien-, Renten-, Misch- und Dachfonds, Mikrofinanzfonds und ETFs. Als wir 1997 diese Daten erstmals ermittelten, gab es nur zwölf nachhaltige Fonds mit insgesamt lediglich 220 Millionen Euro Volumen. Ende 2011 belief sich das Volumen der rund 290 nachhaltigen Fonds in Deutschland auf insgesamt 28,1 Milliarden Euro. Unsere Daten zur Wertentwicklung der Fonds stammen in der Regel von den Fondsbörsen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x