Der Hauptsitz der GLS Bank befindet sich in Bochum. / Bildquelle: Unternehmen

19.12.13 Finanzdienstleister

Die GLS Bank verbreitert ihr Immobiliensegment

Die GLS Bank erweitert ihr Leistungsspektrum im Bereich Immobilien: Das geschieht über die Komplettübernahme eines auf die Bewertung von Immobilien spezialisierten Unternehmens aus Deutschland. Konkret geht es dabei um die Rödel & Partner Immowert GmbH aus Nürnberg. Die GLS Bank werde das Unternehmen, mit dem sie nach eigenen Angaben bereits seit sieben Jahren zusammenarbeitet, fortan als Tochterunternehmen weiterführen. Alle 21 Mitarbeiter sollen übernommen werden, hieß es weiter. Verkäufer ist die Rechtsanwaltskanzlei Rödl & Partner. Zum Kaufpreis machte die GLS Bank keine Angaben.


Mit dem Zukauf  will die GLS Bank eine hauseigene Nachhaltigkeitsbewertung in diesem Bereich aufbauen. Diese soll zudem als Dienstleister Beratung und Begleitung von Immobilien-Vorhaben arbeiten, hieß es weiter. Die ImmoWert GmbH erstellt unter anderem Verkehrswertgutachten, Analysen zu Altlasten und zu Renditen durch. Außerdem führt die neue GLS-Tochter Due Dillingence-Prüfungen durch, die die Wirtschaftlichkeit von Projekten durchleuchten.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x