03.12.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Durchwachsenes Börsendebüt der Deutsche Biogas AG

Seit heute ist die Aktie der niedersächsischen Biogasspezialistin Deutsche Biogas AG (DTB) im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) gelistet. Der Emissionspreis lag bei 8,50 Euro und damit am unteren Rand der auf 8,50 bis 10,00 Euro je Aktie ausgerichteten Preisspanne. Der erste Börsenpreis betrug heute 8,75 Euro, am Mittag notierte der Anteilsschein bei 8,65 Euro.

Das Emissionsvolumen beläuft sich somit auf rund 19,6 Millionen Euro brutto statt bis zu 23 Millionen Euro wie ursprünglich anvisiert. Es wurden inklusive einem Greenshoe von 300.000 Aktien 2.600.000 DTB-Aktien angeboten. Der Streubesitz liegt nun bei rund 36 Prozent, die Mehrheit der Anteile hält weiterhin der Firmengründer und Vorstandsvorsitzende Horst Lammers.

Wir hatten das Unternehmen vor kurzem ausführlich in einem Beitrag vorgestellt, zu dem Sie per Opens external link in new windowMausklick gelangen.

Deutsche Biogas AG: WKN A1E898
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x