11.06.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Dyesol und Glaskonzern entwickeln gemeinsam neues Produkt

Gemeinsam haben die australische Spezialistin für Farbstoffsolarzellen Dyesol Inc. (DYE) und Pilkington North America (PNA) eine neue Firma, DyeTec Solar (DTS), gegründet. DTS will sich in Toledo im US-Staat Ohio in der Nachbarschaft des Entwicklungszentrums von PNA ansiedeln.

DTS soll eine Standard-Technologieplattform (STP) entwickeln und liefern. Das entwickelte Lösungskonzept soll dann für die Massenfertigung von gebäudeintegrierter Photovoltaik (BIPV), Fahrzeug integrierter Photovoltaik (AIPV) sowie auf Glas basierenden Produkten, Anzeigen und Sicherheitsgeräten eingesetzt werden. Damit werden Anbieter im globalen Glasmarkt in die Lage versetzt, Produkte auf Glasbasis in Serie zu fertigen.

Während die meisten photovoltaischen Technologien gut funktionieren, solange sie der Sonne zugewandt sind, produzieren nach Angaben der Partner die neuen Produkte auf allen Seiten eines Gebäudes den ganzen Tag lang.

Dyesol Ltd.: ISIN AU000000DYE9 / WKN A0ETN7

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x