Cisco Systems ist auf Netzwerklösungen für das Internet spezialisiert. / Quelle: Fotolia

01.12.16 Aktientipps , Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie Cisco Systems: Gute Kursentwicklung in 2016 – wie sind die Aussichten?

Seit Jahresbeginn 2016 hat sich die Aktie von Cisco Systems an der Wallstreet gut entwickelt. Außerdem zahlt der auf Netzwerklösungen für das Internet spezialisierte Konzern stetig und solide Dividenden. Aber wie sind die Aussichten? Jetzt Gewinne einstreichen – oder lieber kaufen und auf weitere Kurssprünge hoffen? Die Analyse zeigt das Potenzial.

Cisco Systems zahlte Ende Oktober eine Quartalsdividende in Höhe von 26 US-Cents (0,25 Euro) je Aktie an seine Aktionäre aus. Insgesamt wird Cisco für 2016 ca. 1,04 US-Dollar ausbezahlen, fast einen Euro also. Das entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 28,34 Euro (28.11.2016) einer Dividendenrendite von über 3 Prozent.  
 
Ohne die Dienstleistungen und Hardware des Netzwerkspezialisten wären viele Unternehmen kaum arbeitsfähig. Die Konkurrenz von Cisco Systems ist nach wie vor überschaubar. Das gibt der ECOreporter-Favoriten-Aktie  aus der Kategorie Nachhaltige Dividendenkönige eine hohe Stabilität.

Fazit:

Die Aktie von Cisco Systems ist weiterhin ein  ECOreporter-Aktien-Favorit (Link entfernt)  und ein  nachhaltiger Dividendenkönig (Link entfernt). Ein Einstieg oder Zukäufe sind aktuell durchaus sinnvoll.

Hier stellen wir die ECOreporter-Favoriten-Aktie ausführlicher vor (Link entfernt), einschließlich der positiven und auch negativen ethischen und nachhaltigen Aspekte.

Cisco Systems: ISIN: US17275R1023 / WKN: 878841
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x