28.02.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

EDF-Tochter darf Vermögenswerte von Photowatt kaufen

Die Grünstrom-Tochtergesellschaft des französischen Energiegiganten EDF, EDF Energies Nouvelles, darf die Vermögenswerte des französischen Solarmodulherstellers Photowatt International erwerben.

Das bestätigte das zuständige Handelsgericht in Wien. Das Angebot von EDF sieht vor, dass die gesamte Belegschaft von Photowatt International in die neu gegründete Tochtergesellschaft übernommen oder innerhalb des EDF-Konzerns beschäftigt wird.

Das Unternehmen Photowatt International mit Sitz in Bourgoion-Jalleu zählte zu den größten Modulherstellern Frankreichs.

Der kanadische Mutterkonzern Automation Tooling Systems Inc. (ATS) hatte im November 2011 Konkurs angemeldet und angekündigt, dass Photowatt zum Verkauf stehe.

ATS Automation Tooling Systems Inc: ISIN CA0019401052 / WKN 897908

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x