04.07.08 Aktientipps

Ein riskantes Investment? - Experte beurteilt Plambeck-Aktie skeptisch

Die Aktie des Cuxhavener Windkraftprojektierers Plambeck Neue Energien AG hat seit Januar rund ein Drittel an Wert gewonnen. Mit 3,07 Euro notierte das Wertpapier am Mittag in Frankfurt aber noch immer 12 Prozent unter dem Vorjahreswert. Laut dem Nebenwerte-Journal ist ein Investment in die Aktie mit „erhöhten Risiken“ verbunden. Dem „Charakter des Projektgeschäftes entsprechend wird es auch in den Folgejahren zu Ergebnisschwankungen kommen“, schreibt Analyst Claus Müller in der Publikation.

In dieser Woche hatte Plambeck die Prognose für den Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) in 2008 deutlich erhöht (wir berichteten). Laut dem Cuxhavener Windprojektierer soll das EBIT im Konzern von bislang prognostizierten 16 bis 20 Millionen Euro auf voraussichtlich 20 bis 25 Millionen Euro klettern. Laut Müller sollte man die Prognosen des Plambeck-Vorstands jedoch mit Skepsis betrachten.

Plambeck Neue Energien AG: ISIN DE000A0JBPG2 / WKN A0JBPG

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x