13.02.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Emcore entwickelt Solarzellen für das US-Militär

Einen millionenschweren Auftrag vom US-Militär hat sich der US-Solartechnik-Spezialist Emcore Corp. gesichert. Nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums hat das Nasdaq-Unternehmen aus Albuquerque in New Mexico einen mit 7,3 Millionen Dollar dotierten Vertrag unterzeichnet, der Emcore zum Teilnehmer eines Forschungsprogramms der US-Luftwaffe macht.

Ziel des Programms ist es, kleine extrem hocheffiziente Solarzellen für Militärsatelliten zu entwickeln. In der der Online-Mitteilung des US-Verteidigungsministeriums geht die Behörde davon aus, dass Emcore bis Mitte April 2018 mitarbeiten werde. Geforscht und entwickelt wird demnach auf einem Luftwaffenstützpunkt in Ohio.

Emcore Corp.: ISIN US2908461047 / WKN 905846

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x