22.04.15 Anleihen / AIF , Finanzdienstleister

Emissionshaus Lacuna AG baut Geschäft aus

Die Lacuna Unternehmensgruppe hat Atacama aus München übernommen. Atacama ist ein Vermögensverwalter mit Schwerpunkt Asset Management und wurde 2004 gegründet. Nach eigenen Angaben will Lacuna mit der Übernahme von Atacama zukünftig noch stärker individuelle Bedürfnisse institutioneller Anleger bedienen.

Die Lacuna AG bietet geschlossene Windfonds an. Das Fondsangebot Windpark Hohenzellig befindet sich derzeit in der Platzierung.  Hier  können Sie den ECOanlagecheck zu dem Angebot lesen. Zudem ist die Lacuna AG im Gesundheitsbereich tätig. Die beiden aktuellen Gesundheits-Investmentfonds von Lacuna haben ein Fondsvolumen von derzeit über 200 Millionen Euro. Die Tendenz sei weiter steigend. Vor neun Monaten waren es nach Angaben von Lacuna erst 100 Millionen Euro gewesen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x