PNE sammelt Kapital für weitere Windkraftprojekte. / Quelle: Fotolia

06.05.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen , Anleihen / AIF

Emissionsstart für Anleihe der PNE Wind AG

Die Zeichnungsfrist für die aktuelle Anleihe PNE Wind AG aus Cuxhaven hat begonnen. Das Angebot (ISIN DE000A1R0741, WKN A1R074) läuft vom 6.Mai bis voraussichtlich zum 10. Mai. Der Windkraftprojektierers aus Cuxhaven will damit 100 Millionen Euro zur Finanzierung weiteren Wachstums einsammeln.

Die Unternehmensanleihe ist in Schuldverschreibungen im Nennbetrag von je 1.000 Euro eingeteilt. Das Papier hat eine Laufzeit vom 14. Mai 2013 bis zum 1. Juni 2018 und wird mit 8,0 Prozent pro Jahr verzinst. Die Schuldverschreibungen können in Deutschland, Luxemburg und Österreich gezeichnet werden.

M.M.Warburg aus Hamburg und Close Brothers Seydler Bank AG aus Frankfurt am Main begleiten die Anleiheemission. Am 14. Mai 2013 soll die Unternehmensanleihe der PNE WIND AG zum regulierten Markt zugelassen werden und dann am 15. Mai 2013 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse in den Handel gelangen.

PNE Wind AG: ISIN DE000A0JBPG2 / WKN A0JBPG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x