08.05.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Enel Green Power erhält Kredite für Windparks auf drei Kontinenten

Die Erneuerbare-Energien-Tochter des italienischen Stromversorgers Enel S.P.A. aus Rom, Enel Green Power, hat die Finanzierung von mehreren Windparks in Europa sowie in Amerika gesichert.

Die Dänische Export Credit Agensy (EKF) hat mit Enel Green einen Finanzierungsvertrag mit einem Kreditvolumen von 180 Millionen Euro mit einer Laufzeit von 12 Jahren unterzeichnet.

Das Geld soll in die Finanzierung der Windkraft-Projekte Zephyr I in Rumänien mit 120 Megawatt (MW) Nennleistung, Caney River (USA, 200 MW) sowie Cristal (Brasilien, 90 MW) fließen. Das gesamte Auftragsvolumen beläuft sich nach Angaben von Enel Green Power auf 670 Millionen Euro.

Enel Green Power S.P.A.: ISIN: IT0004618465 / WKN: A1C5AT

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x