Ein Solarpark von Enel Green Power in der italienischen Heimat des Unternehmens. / Foto: Unternehmen

02.01.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Enel Green Power stellt Solaranlagen in Chile fertig

Fortschritte im Lateinamerika-Geschäft meldet die Grünstromsparte des italienischen Energiekonzerns Enel, Enel Green Power. Das eigenständig börsennotierte Unternehmen aus Rom hat drei Solarprojekte in Chile fertiggestellt und ans Stromnetz angeschlossen. Es handelt sich um die zwei Großprojekte Chañares und Lalackama mit 40 beziehungsweise 60 Megawatt (MW) Leistungskapazität sowie den finalen Bauabschnitt des Solarparks Diego de Almagro mit 4 MW Kapazität im Norden des Landes. Mit den drei Anlagen, die am 29. Dezember offiziell in Betrieb  gegangen sind, haben die Italiener in Chile 2014 nach eigenen Angaben Photovoltaikvorhaben mit 136 MW Gesamtkapazität ans Stromnetz angeschlossen.

Enel Green Power S.P.A: ISIN IT0004618465  / WKN A1C5AT  

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x