28.01.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Energieanbieter stellt neuen Marketing-Chef vor

Dr. Peter Vest (47), der zuletzt als Sprecher der Geschäftsführung für Yello-Strom und zusätzlich für die Geschäftsentwicklung der EnBW insgesamt verantwortlich war, ist zum Vorstand für Marketing und Vertrieb der Kofler Energies AG bestellt worden. Der neue Mann im Vorstand werde unter anderem mit der Markteinführung neuer Energiesparmodelle für Privathaushalte sowie kleine und mittelständische Betriebe betraut werden, meldet die  Kofler Energies AG. Außerdem übernehme er die Verantwortung für den Bereich Energiehandel mit dem Tochterunternehmen Kofler Energies Power AG, das aus der Rhein-Ruhr Energie AG hervorgegangen ist.
Langfristiges Ziel des Energieversorgers mit dem 47-Jährigen als Marketing-Chef sei es, Kofler Energies als eine führende Marke für Energieeffizienz zu positionieren, teilt das Unternehmen mit. Das so neu strukturierte Unternehmen ist seit gestern an der Börse notiert. Der Ausgabepreis an der Frankfurter Börse betrug 60 Euro – rund 31 Prozent weniger als der letzte Wert des Vorgängerpapiers der Rhein-Ruhr Energie.

Dr. Peter Vest sei zunächst Geschäftsführer und Gesellschafter der Marketing-Agenturgruppe InterCom, zuletzt in Frankfurt, Barcelona und Prag, bevor er 2003 zur EnBW Energie Baden Württemberg AG – zuerst als Bereichsvorstand Marketing gewechselt sei, Ab 2006 habe er unter anderem als Sprecher der Geschäftsführung der Yello-Strom gearbeitet, teilt sein neuer Arbeitgeber mit.

Kofler Energies AG (Rhein-Ruhr Energie): DE000A0HNHE3 / WKN A0HNHE

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x