12.08.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Energieanlagenspezialistin erhält Auftrag für Biomasseheizwerk aus Italien

Die AGO energia srl. hat einen weiteren Auftrag zum Bau und Betrieb eines Biomasseheizkraftwerkes in Italien erhalten. Das Investitionsvolumen zum Bau der Energiezentrale in Santa Luce, Toskana beträgt sieben Millionen Euro. AGO energia srl. ist eine Tochter der Kulmbacher Energieanlagenspezialistin AGO AG Energie + Anlagen.

Der Baubeginn ist noch in diesem Jahr vorgesehen. Der Umsatz des Biomasseheizkraftwerkes aus der Wärmelieferung und der Stromeinspeisung beträgt den Angaben zufolge jährlich etwa 2,5 Millionen Euro. Verfeuert werden Holzhackschnitzel.

2011 rechnet Ago mit vier weiteren Aufträgen aus Italien.

Über AGO AG Energie + Anlagen: WKN A0LR41 / ISIN DE000A0LR415

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x