23.04.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Energiekontor AG darf Windpark in England bauen

Ein britisches Tochterunternehmen des Bremer Windprojektierers Energiekontor AG hat die Baugenehmigung für ein Windkraftprojekt an der englischen Nordseeküste erhalten. Wie Energiekontor meldete, konnte die Energiekontor UK Ltd die Genehmigung für den Windpark Withernwick im Rahmen eines öffentlichen Anhörungsverfahrens (Public Enquiry) erwirken. Der Standort liege nahe der Ortschaft Hull in rund drei Kilometern Entfernung zur Küste. Wie es weiter heißt, sollen in dem Projekt neun Windkraftanlagen der Zwei-Megawatt-Klasse errichtet werden.

Energiekontor AG: ISIN DE0005313506 / WKN 531350
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x