Die Energiekontor AG verkauft einen Windpark in England. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Energiekontor AG verkauft Windpark in England

Die Energiekontor AG hat den Windpark Gayton le Marsh verkauft. Der Windpark liegt nahe der Ostküste Englands in der Grafschaft Lincolnshire, Käufer ist ein nicht näher genannter britischer Investor. Die Herstellerin von Windkraftanlagen aus Bremen hatte an dem Standort acht Windräder mit jeweils 2,05 Megawatt errichtet und Anfang 2016 in Betrieb genommen.

Laut Peter Szabo, Vorstandsvorsitzender der Energiekontor AG, soll der Verkauf zur Entschuldung konzerneigener Windparks beitragen. Außerdem leiste er einen wichtigen Beitrag zum Erreichen des Jahresziels für 2016. Die Aktie der Energiekontor AG kam im Jahr 2000 an die Börse: Sie hat auf Jahressicht im Xetra rund 21 Prozent an Wert gewonnen (Stand: 16.12., 12:25 Uhr).  ECOreporter hat die Energiekontor-Aktie in einem Aktientipp vorgestellt. (Link entfernt)

Die Aktie der Energiekontor AG ist neu im Topf 3 der  ECOreporter-Aktien-Favoriten (Link entfernt). Dort führen wir die Wind-Aktie in der  Liste der grünen Spezialwerte (Link entfernt).
Energiekontor AG: ISIN DE0005313506 / WKN 531350

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x