26.07.10 Erneuerbare Energie

Energiekonzern und Münchner Stadtwerke gründen Windkraft-Joint-Venture

Zum Bau des Offshore-Windparks „Dan Tysk“, der 70 Kilometer westlich von Sylt entstehen soll, haben die Münchner Stadtwerke und der schwedische Energiekonzern Vattenfall ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet.


Die Windfarm soll demnach mit 80 Turbinen bestückt werden und 500.000 Haushalte mit Strom versorgen. Der Bau von Dan Tysk soll 2012 begonnen werden hieß es. Eine entgültige Investitionsentscheidung wird im Oktober erwartet.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x