02.08.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Energietechnikspezialistin meldet hohen Auftragsbestand

Mit deutlichem Wachstum rechnet die Energietechnikspezialistin 2G Bio-Energietechnik AG im laufenden Geschäftsjahr. Grund ist der Auftragseingang bei gasbetriebenen Blockheizkraftwerken. 285 Aufträge gingen 2010 für biogasbetriebene und 56 für erdgasbetriebene Blockheizkraftwerke ein, teilt das Unternehmen aus Heek mit. Damit verfüge 2G aktuell über einen Auftragsbestand von 341 Anlagen mit einem Volumen von 75,7 Millionen Euro.

Im Vorjahr wurden 202 Anlagen hergestellt und damit 51,1 Millionen Euro Umsatz erzielt.

2G-Bio-Energietechnik AG: WKN A0HL8N / ISIN DE000A0HL8N9
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x