In Kalifornien errichten Techniker von First Solar derzeit ien Großprojekt, das nun den Besitzer wechselt. / Foto: Unternehmen

24.10.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Energieversorger kauft US-Großprojekt von First Solar

In den kommenden Wochen soll eine große Freiflächenphotovoltaikanlage von First Solar Inc. in Kalifornien fertig werden. Schon jetzt hat der US-Konzern aus Tempe in Arizona einen Käufer für die Anlage gefunden.
Der Energieversorger Southern Power habe sich bereiterklärt, die Solarfarm Solar Gen 2 mit 150 Megawatt geplanter Gesamtkapazität vollständig zu übernehmen, teilte First Solar mit. Mit dem Zukauf erweitere der Kunde seinen Solarstrom-Kraftwerksopark auf 338 MW Gesamtkapazität. Für die neueste Erwerbung, an der First Solar nach eigenen Angaben seit 2013 baut, existiere bereits ein Stromabnahmevertrag mit 25 Jahren Laufzeit, hieß es. Der Stromnetzanschluss von Solar Gen 2 soll noch vor Jahresfrist 2014 erfolgen. Finanzielle Details nannte der Konzern nicht.

First Solar Inc.: ISIN US3364331070 / WKN: A0LEKM

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x