19.11.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Energy Conversion Devices meldet Auftrag aus Italien

Für italienische Photovoltaik-Projekte, die bis zum Frühjahr 2011 in der Region Puglia realisiert werden sollen, liefert der US-Hersteller United Solar die benötigten Dünnschichtmodule. Laut dem börsennotierten Mutterkonzern von Uni Solar, Energy Conversion Devices aus Rochester Hills, hat seine 100-prozentige Tochter  den Auftrag zur Lieferung der Solarmodule mit insgesamt sechs Megawatt Leistung von dem Projektierer Winch Energy Group erhalten. Insgesamt plane der Auftraggeber Solarparks mit zusammengenommen 9,7 Megawatt Leistung.

Energy Conversion Devices: ISIN US2926591098 / WKN 858643

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x