04.12.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Energy Conversion Devices will massiv Arbeitsplätze abbauen

Mit einem umfassenden Restrukturierungsprogramm will das US-amerikanische Solarunternehmen Energy Conversion Devices (ECD) die Trendwende schaffen. Das Unternehmen aus Rochester Hills im Bundesstaat Michigan, das als Anbieter von Solarlaminaten stark auf das Aufdachgeschäft setzt, hatte zuletzt hohe Verluste hinnehmen müssen und angekündigt, die Produktion herunter zu fahren. Nun gab sie bekannt, das jeder fünfte beschäftige entlassen werden soll. Insgesamt hofft ECD mit der Umstrukturierung Kosteneinsparungen in Höhe von 17 Millionen Dollar im Jahr zu erzielen. Die Kosten für die Maßnahmen, die bis Mitte kommenden Jahres umgesetzt werden sollen,  beziffert das Unternehmen mit rund neun Millionen Dollar.

Energy Conversion Devices: ISIN US2926591098 / WKN 858643

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x