Enertrag ist ein deutscher Windkraft-Pionier und seit über 20 Jahre am Windmarkt aktiv. Im Bild ein Windfeld des Unternehmens. / Quelle: Enertrag

18.07.16 Anleihen / AIF

Enertrag-Anleihe ausverkauft, bald neue Windparkbeteiligung?

Die Windanleihe von Enertrag ist ausplatziert. Die Windkraftspezialistin plant aber bereits die Ausgabe eines neuen Direktbeteiligungsangebotes.

Die Anleihe „Enertrag EnergieZins 2025“ der Enertrag EnergieZins GmbH ist zu 100 Prozent platziert. Das meldet das Unternehmen aus Dauerthal in Brandenburg. Das Anleihekapital soll vorrangig Windenergieprojekte der Enertrag-Gruppe in Deutschland und Frankreich finanzieren. Die Anleihe wird laut Enertrag voraussichtlich ab Anfang September an der Börse Düsseldorf handelbar sein. ECOreporter.de hatte die Anleihe mit einem Zinssatz von 5,25 Prozent pro Jahr in einem  ECOanlagecheck  analysiert.

Mit der Platzierungsmeldung kündigte Enertrag auch eine neue Anlagemöglichkeit an. Dabei handelt es sich den Angaben nach um eine Direktbeteiligung an einem deutschen Windpark, der bereits in Betrieb ist. Der Vertriebsstart werde voraussichtlich Ende August/Mitte September erfolgen, so das Windkraftunternehmen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x