29.04.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Entsorgungspezialistin ZhongDe verringert Nettoverlust deutlich

Die ZhongDe Waste Technology AG hat laut dem nun vorgelegten Geschäftsbericht ihren Umsatz 2014 gegenüber dem Vorjahr von 12,3 auf 35,0 Millionen Euro erhöht. Von 2012 auf 2013 war der Umsatz noch um 50 Prozent zurückgegangen. Den Nettoverlust konnte das Unternehmen von 8,3 Millionen Euro in 2013 auf 1,0 Millionen Euro senken. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag 2014 mit 3,0 Millionen Euro im positiven Bereich nach einem Minus von 7,4 Millionen Euro im Vorjahr. Für 2015 geht das Unternehmen nach eigenen Angaben von deutlichen Anstiegen bei Umsatz, Nettoergebnis und EBIT aus.

Die ZhongDe Gruppe konzipiert, finanziert, betreibt und investiert in Energy-from-Waste-Müllverbrennungsanlagen, die durch die Verbrennung von Hausmüll und industriellen Abfällen Strom erzeugen.  Das Unternehmen zählt nach eigenen Angaben inzwischen zu
den führenden Projektentwicklern und Betreibern von Energy-from-Waste-Anlagen in China. Der offizielle Hauptsitz ist in Frankfurt.

ZhongDe Waste Technology  AG: ISIN DE000ZDWT018 / WKN ZDWT01
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x