Die Europäische Investitionsbank fördert zum Beispiel Windkraftprojekte in Schwellenländern wie Indien. / Quelle: Gamesa

  Erneuerbare Energie, Finanzdienstleister

Entwicklungsbanken finanzieren verstärkt Umwelttechnologie

Im Jahr 2012 haben Entwicklungsbanken wie die deutsche Kf W oder die Brazilian Development Bank (BNDES) weltweit so viel Kapital für Umwelttechnologieprojekte bereitgestellt wie nie zuvor. Das geht aus Daten von Bloomberg New Energy Finance hervor. Demnach stieg die Kreditsumme gegenüber dem Vorjahr um 19 Prozent wurde erstmals die Marke von 100 Milliarden US-Dollar übertroffen. Für das laufende Jahr erwartet Bloomberg New Energy Finance ein Plus von weiteren 15 Prozent. Insgesamt hätten 26 Entwicklungsbanken seit 2007 für Projekte aus Bereichen wie Energieeffizienz, Erneuerbare Energien und intelligente Netze 426 Milliarden US-Dollar zur Verfügung gestellt.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x