Nachhaltige Aktien, Meldungen

EnviTec Biogas AG: Mehr Umsatz, weniger Gewinn in 2007

Die EnviTec Biogas AG hat ihren Umsatz im vergangenen Jahr um 31,5 Prozent auf 132,4 Millionen Euro gesteigert. Das meldet das Unternehmen aus Lohne. Wie bereits im März mitgeteilt wurde, fiel das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) dagegen von 18,5 auf 18,1 Millionen Euro. Die EBIT-Marge als Verhältnis zwischen Umsatz und Ergebnis sank von 18,4 auf 13,6 Prozent. Der Jahresüberschuss legte hingegen um 24 Prozent auf 14,3 Millionen Euro zu.

Die Auftragszurückhaltung der Kunden im Herbst und Winter 2007 sei vor allem auf die Unsicherheit in Bezug auf die Neugestaltung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes zurückzuführen, so EnviTec. Eine Prognose für das laufende Geschäftsjahr will die Unternehmensführung daher auch erst nach Vorlage des neuen Gesetzes Mitte 2007 abgeben. Positiv verlaufen sei die Ausweitung des Auslandsgeschäfts, das einen Umsatzanteil von 8,2 Millionen Euro erreicht habe. Vom Auftragsbestand von 122,8 Millionen Euro zum Jahreswechsel entfielen schon 36,6 Millionen Euro auf ausländische Kunden, heißt es.

Positive Impulse erwartet das Unternehmen von der neuen Regelung der Bundesregierung zur Einspeisung von Biogas in das Erdgasnetz.

Die Aktie gab heute morgen im Xetra-Handel 2,14 Prozent nach und kostete 15,12 Euro (9:49Uhr). Der Höchststand betrug im letzten Sommer 57,60 Euro.

EnviTec Biogas AG: ISIN DE000A0MVLS8 / WKN A0MVLS

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x