08.03.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

EnviTec Biogas AG nimmt Italien als Anlagenstandort ins Visir

Die EnviTec Biogas AG will ihr Engagement in Südeuropa verstärken. Das auf den Bau von Biogasanlagen spezialisierte Unternehmen aus Lohne plant, verstärkt in Italien aktiv zu werden. Konkret will die EnviTec Biogas AG in Norditalien weitere Anlagen errichten und auch selbst betreiben. Dabei werde EnviTec stark auf selbst entwickelte Technologie setzen, kündigte der Vorstandsvorsitzende Olaf von Lehmden nun an.

Bislang betreibe sein Unternehmen sieben Biogasanlagen mit zusammen knapp sieben Megawatt Leistungskapazität in Norditalien. Drei Anlagen befänden sich in der Provinz Cremona in der Lombardei. Mit drei weiteren Biogaskraftwerken der gleichen Größenordnung produziere EnviTec in der Provinz Ferra Biostrom und das siebte, ebenso große Biogaskraftwerk befinde sich in Padua.
EnviTec Biogas AG: ISIN DE000A0MVLS8 / WKN A0MVLS
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x