14.11.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Envitec Biogas AG wird Biogas-Stromanbieter

Über eine neu gegründete Tochterfirma vermarktet die Envitec Biogas AG künftig selbst Strom aus Bioenergieanlagen. Das Vermarktungskonzept der  EnviTec Stromkontor GmbH & Co. KG siegt vor, einen Pool bestehend aus vielen einzelnen Biogasanlagen zu einem virtuellen Großkraftwerk zusammenzuschließen. Ziel sei es, den Biogas-Strom auf die Stromkunden bedarfsgerecht zugeschnitten zu vermarkten, teilt das Unternehmen aus Lohne mit.

Zunächst vermarkte die neue Tochter den Strom aus dem Biogasanlagenportfolio der Envitec Biogas AG. Dieses verfügt nach Unternehmensangaben über 35 Megawatt (MW) Leistungskapazität. Weitere Betreiber von Biogasanlagen sollen sich über standardisierte Verträge dem Pool anschließen.

Bei der Vermarktung kooperiert Stromkontor mit der EGL Deutschland GmbH, einer Tochtergesellschaft des Schweizer Stromkonzerns EGL AG aus Zürich, die seit 2003 als Akteur am deutschen Strommarkt aktiv ist.
Envitec Biogas AG: ISIN DE000A0MVLS8 / WKN A0MVLS
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x