EnviTec realisiert die EnviThan-Aufbereitungsanlagen in Containern. Im Bld: eine Innenansicht. / Foto: Unternehmen

14.10.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

EnviTec Biogas startet Aufbereitungsanlage in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt ist eine Biogas-Aufbereitungsanlage der EnviTec Biogas AG in Betrieb gegangen. Die Aufbereitung komplettiere eine Biomassekraftwerk, das EnviTec zuletzt 2014 erweitert habe, gab das Unternehmen dazu bekannt.
Zum vierten Mal überhaupt hat EnviTec damit in Deutschland eine Biogasaufbereitung mit der EnviThan-Technologie versehen.  Die Kundin BioEnergie Beetzendorf GmbH, eine Tochter der Agrargenossenschaft Beetzendorf,  könne nunmehr 1.800 Haushalte mit Gas versorgen, teilte EnviTec mit. Das Biomassekraftwerk komme überdies nach dem Ausbau 2014 auf knapp 1,5 Megawatt Stromproduktionskapazität. Alle Bauabschnitte hatte EnviTec realisiert.
Die Aufbereitungstechnologie ist nach Unternehmensangaben auch im Ausland gefragt. In Großbritannien seien zwei vergleichbare Anlagen im Bau, die beide noch vor Jahresfrist in Betrieb gehen sollen, hieß es.
EnviTec Biogas AG: ISIN DE000A0MVLS8 / WKN A0MVLS
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x