31.08.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Envitec-Biogas-Vorstand kauft großes Paket eigener Aktien

Ein umfangreiches Aktienpaket vom eigenen Unternehmen hat der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsaktionär der Envitec Biogas AG, Olaf von Lehmden, zugekauft. Dies geht aus einer Pflichtmitteilung der Spezialistin für Biogasanlagen aus Lohne hervor. Demnach erwarb die von Lehmden Beteiligungs GmbH außerbörslich 100.000 Envitec-Aktien für 9,78 Euro pro Stück. Insgesamt investierte der Vorstandsvorsitzende damit weitere 978.412,5 Euro in Anteile am eigenen Unternehmen.

 
Bereits vor dieser Transaktion hielt die von Lehmden Beteiligungs GmbH knapp 47 Prozent aller 15 Millionen Envitec-Aktien. Knapp 22 Prozent entfielen auf die TS Holding GmbH, zwölf Prozent besaß die Ruhe Verwaltungs GmbH. Die übrigen Beteiligungsscheine befanden sich in Streubesitz.

Envitec Biogas AG: ISIN DE000A0MVLS8 / WKN A0MVLS

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x