29.09.11 Erneuerbare Energie

E.ON nimmt sechsten Windpark in Frankreich in Betrieb

Der Düsseldorfer Energiekonzern E.ON hat den sechsten Windpark in Frankreich in Betrieb genommen. Die Anlage bei Kergrist verfügt über 13 Windturbinen. Mit einer installierten Leistung von 26 Megawatt ist es der bisher größte Onshore-Windpark in der Bretagne. Er kann 20.000 Haushalte mit Strom versorgen und dabei 47.000 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen. Damit verfügt E.ON jetzt in Frankreich über Windparks mit einer installierten Leistung von insgesamt 83,5 Megawatt.

E.ON hat für die Anlagen 42 Millionen Euro investiert.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x