BaumInvest forstet in Costa Rica Land auf. / Quelle: Unternehmen

  Anleihen / AIF

Erfolg für Holzinvestmentfonds BaumInvest 3

Über den geschlossenen Holzinvestmentfonds BaumInvest 3 können Anleger in nachhaltige Forstwirtschaft investieren. Dieser geschlossen Fonds  der Freiburger Initiatorin Querdenker GmbH erwirbt Land in Lateinamerika, um dieses ökologisch nachhaltig mit einheimischen Baumarten zu Mischwäldern aufzuforsten. Wie das Unternehmen nun bekannt gab, hat es jetzt für den Fonds in Costa Rica eine zweite Anbaufläche gesichert. Die Qualität der Böden dieser Fläche mit insgesamt 100 Hektar und das Preis-Leistungsverhältnis seien „herausragend“. Abschließende, vor allem juristische Prüfungen zu dieser Finca müssten allerdings noch abgeschlossen werden.

Zudem verhandelt das Unternehmen den Angaben zufolge derzeit über zwei weitere potentielle Grundstücke. Ein Abschluss werde für den kommenden Monat erwartet.

Anleger können sich ab 5.000 Euro am BaumInvest 3 beteiligen. Die Querdenker GmbH strebt für den Holzfonds zwölf Millionen Euro Eigenkapital an. Davon hat sie nun über 85 Prozent eingesammelt. Auf Fremdkapital wird bei diesem Fonds verzichtet. ECOreporter.de hat das Angebot in einem ECOanlagecheck analysiert und bewertet.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x