Leuchtsysteme von Osram im Einsatz. / Foto: Unternehmen

19.01.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Erfolgreicher Start der Osram Licht AG ins neue Jahr

Die Münchener Leuchtmittelproduzentin Osram Licht AG hat die Gewinnprognose für das neue Geschäftsjahr angehoben und damit der Aktie neuen Schwung gegeben. Wie der Vorstand mitteilt, verlief das erste Quartal, für dass er am 3. Februar die offiziellen Zahlen vorlegen will, für das Unternehmen erfolgreich.

Osram Licht AG verzeichnete nach vorläufigen Berechnungen im ersten Quartal einen nominalen Umsatzanstieg von 6,0 Prozent und gesunkene Kosten. Gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres erwartet der Vorstand einen vergleichbaren Umsatzanstieg von 0,4 Prozent auf 1,477 Milliarden Euro und eine im Vergleich zum Vorjahresquartalswert ebenfalls leicht verbesserte bereinigte Marge beim Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITA) von 11,8 Prozent. Zu dieser positiven Entwicklung hätten alle Segmente beigetragen, hieß es. Auf Basis dieser Berechnungen erwartet der Vorstand nun für das Gesamtjahr 2016 eine bereinigte EBITA-Marge von über 8 Prozent.

Die Aktie der Osram Licht AG legte heute früh im Xetra bis 9:30 Uhr um 2,99 Prozent auf 28,8 Euro zu. ECOreporter.de hatte über eine Kaufempfehlung für den Anteilsschein  berichtet.

Osram Licht AG: ISIN DE000LED4000 / WKN LED400
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x