14.12.11 Anleihen / AIF

Erneuerbare-Energie-Projektierer juwi gibt neue Festzins-Anleihen heraus

Über eine neu gegründete Investmentgesellschaft bietet die juwi-Gruppe ab sofort festverzinste Anleihen zu eigenen Projekten an. Dies gab der Erneuerbare-Energie-Projektierer aus Wörrestadt bekannt.

Das neue Geldanlageprodukt heißt „juwi RegioEnergie I Festzins". Die juwi invest GmbH bietet zwei Varianten von Anleihen mit unterschiedlichen Laufzeiten und unterschiedlicher Verzinsung. Anleger können ab 1.000 Euro einsteigen. Sie haben dabei die Wahl zwischen einer Anleihe mit fünf Jahren Laufzeit bei 5,75 Prozent jährlichem Festzins und einer Anleihe mit neun Jahren Laufzeit bei 6,75 Prozent jährlichem Festzins.

Über das Angebot will die juwi-Gruppe insgesamt zehn Millionen Euro einwerben. Wer sich für ein Investment entscheidet, beteiligt sich mit seinem Geld an Projektgesellschaften, die Wind-, Solar- oder Bioenergiekraftwerke in Deutschland realisieren. Die Emittentin der Anleihen ist die ebenfalls neu gegründete juwi RegioEnergie I GmbH & Co. KG. Der Kapitalanlagenvertrieb juwi Invest GmbH existiert seit September 2011.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x