14.04.11 Anleihen / AIF

Erster Solarfonds von Neitzel & Cie voll platziert

Nach knapp einem Jahr und zwei Monaten ist der geschlossene Solarfonds Solarenergie Nord vollständig platziert. Dies gibt die Hamburger Fondsinitiatorin Neitzel & Cie bekannt. Das Beteiligungsangebot des Emissionshauses investiert in Photovoltaikanlagen mit zusammengenommen rund 12 Megawatt peak Leistung.


Das Nachfolgeprodukt Solarenergie 2 ist seit Ende März auf dem Markt. Der aktuell noch zu zeichnende Fonds investiert in schlüsselfertige Sonnenstromanlagen in Deutschland. Der Einstieg ist ab 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio möglich.


ECOreporter.de hat beide Fonds geprüft. Opens external link in new windowHier gelangen Sie zum ECOanlagecheck für den Fonds Solarenergie 2. Und Opens external link in new windowhier besteht die Vergleichsmöglichkeit mit dem Vorgängerprodukt. Es handelt sich um die ersten beiden Solarfonds aus dem Hause Neitzel & Cie.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x