15.04.10 Erneuerbare Energie

EU auf dem Weg zur vollständigen Versorgung mit Erneuerbaren Energien?

Die Europäische Union (EU) könnte ihren Energiebedarf in 2050 vollständig mit Erneuerbaren Energien abdecken. Davon geht der Europäische Verband für Erneuerbare Energien (European Renewable Energy Council, EREC) laut seiner Studie „RE-thinking 2050“aus, die nun dem Europäischen Parlament in Brüssel vorgestellt wurde.

Bis 2050 könnte die EU dem Papier zufolge ihre CO2-Emissionen um über 90 Prozent verringern. Dies würde der Wirtschaft 3.800 Milliarden Euro ersparen, erklärte EREC-Präsident Arthouros Zervos. 2,7 Millionen neue Arbeitsplätze würden bis 2020, 4,4 Millionen bis 2030 und 6,1 Millionen bis 2050 entstehen.

Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass die vollständige Umstellung auf Erneuerbare Energien technisch möglich ist und allein von politischen Entscheidungen abhängt.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x