18.01.10 Aktientipps

Experte befürchtet Kursabschwung für Singulus-Aktie

Nach längerer Talfahrt erholte sich die Aktie des Technologieherstellers Singulus im laufenden Quartal leicht.  Dennoch empfiehlt Stephan Bauer, Analyst der BHF Privatbank,  das Papier weiterhin zum Verkauf. Speziell das Photovoltaiksegment des Technologieunternehmens aus Kahl am Main habe sich zwar gut entwickelt und zur Verbesserung der Zahlen geführt. Dies habe  jedoch nicht gereicht, um die Verluste aus dem Geschäftsfeld Blue-Ray-Discs und DVDs zu kompensieren, begründet der Experte seine Einschätzung.  Weil man speziell im Datenträgergeschäft weiter mit der Konkurrenz von Sony zu kämpfen habe, fielen die Geschäftsaussichten für das laufende Jahr insgesamt neutral aus, so Bauer weiter. Allerdings hat Bauer das Preisziel von 1,60 Euro auf 3,0 Euro angehoben. Am Freitag wurde die Aktie in Frankfurt mit über 4 Euro gehandelt.

Singulus Technologies: ISIN DE0007238909 / WKN 723890

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x