18.04.11 Erneuerbare Energie

Experte erwartet starken Preisverfall bei Silizium

Silizium ist der wichtigste Rohstoff für die Produktion von Solarprodukten. Nach Einschätzung von Ben Lynch, Solar-Analyst der Commerzbank, dürfte sich der Preisverfall für diesen Rohstoff fortsetzen. Nach einem Preis im Spot-Handel von 70 bis 75 US-Dollar je Kilogramm Ende 2010 geht er davon aus, dass der Preis in diesm Jahr auf etwa 50 Dollar fallen wird. In 2012 sei ein Absturz auf 35 bis 40 Dollar je Kilogramm zu erwarten. Es gebe ein Überangebot im Markt, acuh weil immer mehr Hersteller auf eine eigene Siliziumproduktion setzten, und die Produktionkosten für den Rohstoff seien stark rückläufig.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x