24.07.08 Erneuerbare Energie

Experten erwarten weltweiten Boom für gebäudeintegrierte Photovoltaik

In den kommenden Jahren wird der weltweit Markt für gebäudeintegrierte Photovoltaik massiv wachsen. Davon geht das US-amerikanische Researchunternehmen NanoMarkets aus Glen Allen in Virginia aus. Laut einer von ihm veröffentlichten Studie dürfte das Umsatzvolumen für die gebäudeintegrierte Photovoltaik in den kommenden Jahren auf 4 Milliarden Dollar anwachsen und sich dann bis 2015 auf 8 Milliarden Dollar verdoppeln. Der Studie zufolge wird zwar weiter der Löwenanteil auf Anlagen entfallen, die auf Dächern installiert sind. Doch zu den für 2013 prognostizierten 4 Milliarden Dollar Umsatz würden dann bereits 1,1 Milliarden Dollar von fassadenintegrierter Photovoltaik beigesteuert. Ferner werden laut NanoMarkets organische und Dünnschicht-Technologien an Bedeutung gewinnen. Es sei davon auszugehen, dass in Zukunft Solarlaminate einen wesentlichen Beitrag dazu leisten können, die Kosten für Gebäude zu verringern.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x