16.07.07 Aktientipps

Experten sehen großes Kurspotential für Biodiesel-Aktie aus Österreich

Großes Kurspotential für die Aktie der BDI BioDiesel International AG sehen die Experten der Erste Bank AG. Der österreichische Hersteller von Anlagen zur Produktion von Biodiesel ist laut eigenen Angaben weltweit führend im Bereich von Multi-Feedstock- Biodieselanlagen. Nachdem er im letzten geschäftsjahr Jahresumsatz und Gewinn vervielfachen konnte hatte er im Mai auch für das erste Quartal 2007 deutliche Zuwächse bei Umsatz und Gewinn gemeldet. Laut Einschätzung der Erste Bank wird der Markt für Biodiesel „in den kommenden Jahren aktiv und dynamisch bleiben. Wir glauben, dass BDI als Technologie-Anbieter mit innovativen Lösungen davon wird profitieren können“. Darüber hinaus weise die Aktie im Vergleich zur Peer-Group erhebliche Abschläge von 31-61 Prozent auf. Als Kursziel auf Sicht von 12 Monaten nennt die Bank für den Anteilsschein von BDI 62 Euro. In Frankfurt ist sie aktuell für 47,52 Euro zu haben.

ECOreporter.de hatte mit Wilhelm Hammer, Vorstandschef der österreichische BDI BioDiesel International AG, Ende März ein Gespräch über die Zukunftsaussichten seines Unternehmens geführt. Per Mausklick gelangen Sie zu dem Beitrag darüber.

BDI BioDiesel International AG: ISIN AT0000A02177 / WKN A0LAXT
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x