08.02.10 Erneuerbare Energie

Fachverband fordert Biogaseinspeisegesetz

Der Fachverband Biogas hat auf seiner 19. Jahrestagung in Leipzig ein Biogaseinspeisegesetz nach dem Vorbild des Erneuerbaren Energien Gesetzes gefordert. Ein solches Gesetz sei zwingend erforderlich, um mittelständischen innovativen Unternehmen einen privilegierten Netzzugang zu ermöglichen und über eine garantierte Vergütung für das eingespeiste Biogas eine ökonomische Rentabilität zu ermöglichen. Auf diesem Wege würde der entscheidende technologische und ökonomische Schub für die Biogaseinspeisung entstehen. Um die von der Bundesregierung geplanten 6 Mrd. m³ Biogaseinspeisung zu realisieren, sei ein Biogaseinspeisegesetz unverzichtbar. Die von den großen Erdgaskonzernen geschaffene Dynamik sei viel zu schwach, um dies zu realisieren.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x