06.08.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Fahrradproduzent Mifa erleidet Rückgänge bei Umsatz und Gewinn

Im ersten Halbjahr ist der Umsatz der Mifa Mitteldeutsche Fahrradwerke AG um über 20 Prozent auf 52,4 Millionen Euro gesunken. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) schrumpfte nach Angaben der Gesellschaft aus Sangershausen (Sachsen-Anhalt) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 5,6 auf 5,1 Millionen Euro. Weitere Angaben will sie im Laufe des Tages auf ihrer Homepage veröffentlichen.

Mifa Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: ISIN DE000A0B95Y8 / WKN A0B95Y

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x