Antriebstechnik der britischen Rotork für Offshore-Windkraftanlagen. Die Aktie des Unternehmens gehört zu den größten Positionen des nachhaltigen Aktienfonds mit der besten Wertentwicklung im Mai. / Quelle: Unternehmen

12.06.15 Fonds / ETF , Fonds des Monats

Fast sieben Prozent Wertzuwachs für den besten nachhaltigen Aktienfonds im Mai

Im Mai haben 90 Prozent der nachhaltigen Aktienfonds auf dem deutschen Markt an Wert gewonnen. Sieben der insgesamt 140 Fonds verbesserten sich sogar um mindestens fünf Prozent. 20 weitere Fonds dieser Kategorie legten über vier Prozent zu. Das geht aus unserer Fondsdatenbank ECOfondsreporter hervor. Bei den 14 nachhaltigen Aktienfonds mit einem Wertverlust im Mai reichte das Minus bis 4,3 Prozent. Der schwächste verlor knapp vier Prozent an Wert.

Fonds des Monats Mai wurde der UBS (Lux) Equity Fund - Global Sustainable Innovators mit einem Plus von fast sieben Prozent. Fondsmanager sind Michael Riley und Bruno Bertocci. Die UBS Fund Management (Luxembourg) S.A. hat ihn bereits in 2001 gestartet. Dieser Fonds investiert vor allem in kleinere und mittelgroße Unternehmen. Sie müssen ökologische, soziale und ethische Kriterien erfüllen, vor allem aber einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten. Zu den größten Beteiligungen des Fonds gehört zum Beispiel der französische Automobilzulieferer Valeo, dessen Technologie es ermöglicht, den Treibstoffverbrauch von Fahrzeugen zu verringern. Eine weitere Top-Position des Fonds ist Rockwell Automation aus den USA, deren Steuerungstechnologie ebenfalls mehr Energieeffizienz ermöglicht. Zu den größten Beteiligungen gehört auch die britische Rotork, deren Antriebstechnik bei Offshore-Windparks ebenso eingesetzt wird wie etwa bei Erdöl- und Atomkraftprojekten.

Der UBS (Lux) Equity Fund - Global Sustainable Innovators verfügt über ein Volumen von 144 Millionen Euro. Anfallende Gewinne werden thesauriert, fließen also ins Fondsvermögen. Pro Jahr fällt eine Verwaltungsgebühr von 1,6 Prozent an, die laufenden Kosten summieren sich jährlich auf 2,1 Prozent.

Der Parvest Environmental Opportunities setzt auf Umwelttechnik

Der Parvest Environmental Opportunities von BNP Paribas Investment Partners aus Luxemburg führt bei der Auswertung für den im Mai mit fast sechs Prozent das Feld der Verfolger an. Dieser nachhaltige Aktienfonds hat seit dem Start in 2009 ein Volumen von 166 Millionen Euro aufgebaut. Auch bei ihm werden gewinne thesauriert. Bei diesem Fonds wird eine jährliche Managementgebühr von 2,2 Prozent erhoben. Die laufenden Kosten können sich im Jahr auf 2,7 Prozent belaufen. Damit gehört der Parvest Environmental Opportunities zu den teuersten nachhaltigen Aktienfonds auf dem Markt.

Dieser Fonds muss sich ebenso wie der Monatssieger nicht an strengen Nachhaltigkeitsvorgaben orientieren. Das Fondsmanagement um Jonathan Foster investiert vor allem in Anbieter Umwelttechnik, zum Beispiel in die chinesische Trina Solar oder Abengoa aus Spanien, die stark auf Erneuerbare Energie setzt. Eine der größten Positionen im Portfolio ist Tomra, ein norwegischer Hersteller von Rücknahmeautomaten. Die Beteiligungen müssen lediglich die Empfehlungen der Vereinten Nationen bezüglich sozial- und umweltverträglicher Geschäftspraktiken sowie die Grundsätze der Corporate Governance berücksichtigen.

Die zehn besten nachhaltigen Aktienfonds im Mai

* In Fremdwährungen notierende Fonds wurden umgerechnet.

ECOreporter untersucht den Markt der nachhaltigen Geldanlage seit 1997 kontinuierlich. Zunächst im Auftrag des NRW-Umweltministeriums; mittlerweile werden die in der Branche anerkannten Zahlen von ECOreporter.de als ein Ergebnis der eigenen fortlaufenden Marktuntersuchungen veröffentlicht. Als ECOreporter.de 1997 diese Daten erstmals ermittelten, gab es nur zwölf nachhaltige Fonds mit insgesamt lediglich 220 Millionen Euro Volumen. Ende 2014 belief sich das Volumen der 268 nachhaltigen Fonds in Deutschland auf insgesamt 34,8 Milliarden Euro. Unsere Daten zur Wertentwicklung der Fonds stammen in der Regel von den Fondsbörsen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x